Anschrift:

33014 Bad Driburg-Dringenberg
Burgstraße 13

Bestell-Hotline:

Telefon 05259-9322699

Öffnungszeiten:

Mo. – Sa.: 6.00 – 13.00 Uhr
Di. – Fr.: 14.30 – 18.00 Uhr
So.: 7.30 Uhr – 10.30 Uhr
(sonntags nur Backwaren)

Gleichzeitige Kundenanzahl im Laden derzeit auf 5 beschränkt!

Bitte haben Sie für diese aktuell notwendige Vorsichtsmaßnahme Verständnis! Danke.


Das Corona-Virus breitet sich aus und zum Schutz vor einer exponentiellen Ausbreitung gilt es soziale Kontakte zu meiden. Deshalb wurden Schulen und Kitas geschlossen und auch Firmen haben sich vorbereitet.

Auch wir bitten nun folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Bitte halten Sie auch im Laden Abstand, vor allem an der Brottheke und der Kasse
  • Momentan wird das Personal das Brotausschließlich in Papiertüten ausgeben und keine Brotbeutel mehr verwenden.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Dorfladen-Karte, um bargeldlos zu bezahlen, so dass Sie nicht mit Geld als Virenüberträger in Kontakt treten müssen.
  • Informationen über Angebote erhalten Sie über den Aushang im Laden und weiterhin über Facebook oder über unsere Internet-Seite

Danke, dass Sie besonnen einkaufen, sich versorgen und nicht hamstern. So fällt es uns leichter, die Versorgung aller zu gewährleisten.

 

 

 

Heute wurde im Dringenberger Dorfladen kräftig Geburtstag gefeiert. Mit viel Herzblut hatte das Aktionsteam den Laden geschmückt und viele leckere Snacks zur Verkostung zubereitet.  Die Rezepte liegen noch im Dorfladen aus.  Die selbst genähten Brotbeutel sind ein voller Erfolg.  und die Stimmung war prima. Einige wollten gar nicht glauben, das schon wieder ein Jahr um ist, andere meinten, dass man eigentlich das Gefühl hätte, den Dorfladen würde es schon immer geben. Das wünschen wir uns natürlich alle und sehen deshalb weiter optimistisch einer gemeinsame Dorfladen-Zukunft entgegen.
Allen, die heute zum Gelingen des Tages beigetragen haben einen herzlichen Dank.

       
       
       
       
     
       

 

Im Kreis Höxter ist jetzt das neue Pfandsystem für Kaffeebecher gestartet. Es ist für uns selbstverständlich dieses System mit zu unterstützen und so daran teil zu haben, Müll zu vermeiden und Umwelt und Ressourcen zu schonen.

Und so funktioniert es:
Sie haben Lust auf eine Kaffeespezialität? Dann erhalten Sie gegen ein Pfand in Höhe von 2,00 € den Back-Cup-Kaffeebecher. Diesen können Sie dann auch in anderen teilnehmenden Bäckereien neu befüllen lassen, dann sparen Sie pro Kaffeespezialität 0,10 €. 
Die Back-Cups werden in den teilnehmenden Läden gespült, so dass Sie sich darum nicht kümmern müssen.

Und am besten geht´s eigentlich mit einem Beispiel:
Auf dem Weg zur Arbeit kommen Sie in den Dorfladen und bestellen einen Kaffee. Sie bezahlen einmalig 2,00 € Pfand und bekommen den Back-Cup-Becher und dazu den Kaffee für 0,10€ weniger. Die Mittagsmüdigkeit treibt   Um den restlichen Arbeitstag zu bewältigen, brauchen Sie auf jeden Fall noch einen guten Kaffee. Sie dann in die nächste Bäckerei und geben dort den Back-Cup-Becher ab, wo er gespült wird. Sie bekommen einen neuen und Ihr Kaffee ist wieder 0,10 € billiger. Sie merken schon, wie viel Geld Sie damit auf Dauer sparen können, nicht wahr?

Und dort können Sie Kaffee trinken und mit dem Back-Cup-Becher sparen:

Dringenberger Dorfladen, Bäckerei Bielemeier, Bäckerei Engel, Goeken backen, Bäckerei Henke und Bäckerei Westbomke